header-qualitative-forschung

Konversationsanalyse

25. - 26.06.2018

Workshop-Beschreibung:

Der Workshop führt ein in die konversationsanalytische Auswertung von Gesprächen. Die TeilnehmerInnen lernen in der Arbeit mit Audio- und Videoaufnahmen, wie soziale Interaktionen in Bezug auf sozial- und sprachwissenschaftliche Fragestellungen untersucht werden. Der Workshop führt durch die einzelnen Stadien einer konversationsanalytischen Untersuchung von der Erarbeitung einer passenden Untersuchungsfragestellung über die Gesprächsaufnahme, die Datenaufbereitung, die Einzelfallanalyse bis zur fallübergreifenden Analyse von Datenkollektionen. Vermittelt werden weiterhin Informationen und Grundkenntnisse über technische Hilfsmittel der Audio- und Videotranskription und -analyse. Gerne können im Workshop nach vorheriger Absprache Datenaufnahmen aus dem Kreis der TeilnehmerInnen bearbeitet werden.

Zielgruppe:

Dieser Workshop richtet sich an Studierende, Promovierende und ProjektmitarbeiterInnen aus den sprach- und sozialwissenschaftlichen Disziplinen sowie an alle, die sich für diesen Ansatz interessieren. Vorkenntnisse der Konversationsanalyse werden nicht vorausgesetzt.

Einen detaillierten Ablaufplan finden Sie hier.

Termin:

25.06.2018, 9:30 – 17:45 Uhr

26.06.2018, 9:30 – 17:00 Uhr

Kosten:

210 Euro (Promovierende sowie Erwerbstätige)

150 Euro (Studierende)

Teilnehmendenzahl:

maximal 16 Personen

Bitte beachten Sie, dass bei zu wenigen Anmeldungen der Workshop nicht stattfinden kann. Die endgültige Entscheidung hierüber erfolgt drei Wochen vor dem angekündigten Termin.

Leitung:

Arnulf Deppermann

Anmeldung und weitere Informationen:

workshops@institut.qualitative-forschung.de

Veranstalter:

Institut für Qualitative Forschung
in der Internationalen Akademie Berlin gGmbH

Veranstaltungsort:

Institut für den Situationsansatz
in der Internationalen Akademie Berlin gGmbH
Muskauer Str. 53
10997 Berlin

Eine Anfahrtsbeschreibung finden Sie hier.

Stornierungshinweis:

Eine Stornierung ist bis 8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich. Bei einem späteren Rücktritt fallen 50% (bis 3 Wochen vor Beginn) bzw. 75% (bis 1 Woche vor Beginn) der Teilnahmegebühren als Stornierungskosten an. Bei späteren Stornierungen besteht keine Erstattungsmöglichkeit.

Mit der Anmeldungen stimmen Sie den Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Teilnahme an den Workshops des Instituts für Qualitative Forschung zu.